Über Cupal

Produktinformationen

CUPAL ist ein kaltwalzplattierter Verbundwerkstoff zwischen Aluminium als Trägerwerkstoff und Kupfer als Auflagenwerkstoff. Dieser Verbundwerkstoff findet in der Elektroindustrie Verwendung als Kontakt- bzw. Übergangselement zwischen Leitern aus Aluminium und Kupfer. Durch die Verbindung von CUPAL wird der Übergangswiderstand zwischen den unterschiedlichen Metallen in den Plattenverbund verlagert und ist somit vor atmosphärischen Einflüssen geschützt.

CUPAL lässt sich aufgrund der nur submikroskopisch dicken Legierungsschicht durch Kaltformgebung weiterverarbeiten, z. B. Falzen, Bördeln, Abkanten, Prägen, Profilieren, Streck- und Tiefziehen. Bei einem zu starken Festigkeitsanstieg infolge Kaltumformung, kann durch eine Wärmebehandlung wieder das ursprüngliche Umformvermögen eingestellt werden. Die Wärmebehandlung sollte jedoch 260 Grad C/4 h nicht überschreiten.

Herstellungsverfahren

Anwendungstechniken

  • Schaltanlagen und Apparatebau
    Verwendung als Unterlegscheiben,
    Beilagen und Kabelschuhen
  • Freileitungsbau
    Wickelband oder hülsenförmige Einlage in 
    Klemmverbindungen
  • Vorteile von CUPAL
    Aufgrund des niedrigen spezifischen Gewichtes ergeben sich Vorteile bei beschleunigten Massen, wie z.B. bei Schaltern.

Bei hochfrequenten Strömen sind aufgrund des Skin-Effektes nur dünne Cu-Auflagen erforderlich, um eine Leitfähigkeit entsprechend des Vollkupfers zu erreichen. Dies führt zur Anwendung bei Kondensator, und Bauteilen für Sende- und Empfangsanlagen.

Lieferprogramm von CUPAL

Elektro-Cupal-Blech (sheet) 70/30 (70% AL, 30% CU), weich (soft)

TafelgrößeTafelgewicht
0,5 x 500 x 2000 mmca. 2,25 kg
1,0 x 500 x 2000 mmca. 4,40 kg
1,5 x 500 x 2000 mmca. 6,70 kg
2,0 x 500 x 2000 mmca. 9,00 kg

Mechanische Eigenschaften, Auflagendicken

Oberflächenhärte:

  • AL 30-40 HV 0,2 bzw. 30-40 HB 2,5/62,5
  • CU 50-70 HV 0,2 bzw. 50-70 HB 2,5/62,5

Mechanische und physikalische Eigenschaften

AL-CU 70/30
Dichte g/cm3 4,6
Spezifische elektrische Leitfähigkeit m/(Ohm*mm2) 41,9
Spezifischer elektrischer Widerstand Ohm*mm2/m 0,0239
Erf. Querschnitt gegenüber Cu 1,41
Erf. Querschnitt gegenüber Al 0,906
Wärmeleitfähigkeit W/(m+K) 265
Lin. Wärmeausdehnungskoefizient 10-6/K 21,8
Elastizitätsmodul kN/mm2 81
Zugfestigleit N/mm2 130-180

Aluminium
AL 99,5
Werkstoff-Nr. 3.0255 nach DIN 17007
Legierung 1050A nach Int.Reg.Record

 

Kupfer
E1-Cu58
Werkstoff-Nr. 2.0065 nach Din 1787
CU/a1 nach NFA 53-100
CU 99,9%

 

Ausführungen

Oberflächenhärte:

  • Erzeugnisformen: Bleche
  • Kantenformen: Geschnittene Kanten (GK)
  • Oberflächenausführung:  walzblank (millfinish), blank, gebürstet, satiniert, isotrop (EDT)

Wir liefern weltweit.

Wir versenden CUPAL auch in Kleinstmengen und schneiden Ihre Bestellung auf Wunsch zu.